Nudelsuppenmomente Podcast von Johanna Fritz - Thumbnail pink
Von: Johanna
on 30. Mai 2024

#03: Initiator und Umsetzer – es braucht beide Seiten

Initiator oder Umsetzer?

 

Kennst du den Satz „Niemand kommt, um dich zu retten?“

Er stimmt. Zu 100 %. Du triffst die Entscheidungen. Dein ganzes Leben beruht darauf, welche Türen du öffnest, durchgehst und wieder schließt.

Du allein.

ABER! Es gibt Menschen da draußen, die machen dir auch Feuer unterm Hintern. Hinterfragen. Feuern dich an. Das kann dein Partner sein, eine Freundin, eine Online-Community. Ein Buch oder ein Podcast: Hello!

Let’s talk about diejenigen, die Veränderungen anstoßen UND denen, die empfangen, annehmen und diese Veränderung umsetzen.

Ich bin mir sicher, da sind einige unter euch, die hier zuhören, die ganze Zeit mit dem Kopf nicken und sich denken „Ja man. Lass die Welt verändern. Veränderungen sind so geil” und auch andere damit anstecken. Und dann gibt es die, die da ein bisschen vorsichtiger sind und vielleicht genau die brauchen, die einem den Tritt in den Allerwertesten geben oder einfach nur zuhören, damit sie ganz allein losgehen können.

Ganz klarl: Wir brauchen beide Seiten.

 

Ein Initiator kann nix verändern, wenn niemand Veränderung will oder diese umsetzt.

 

Der Antrieb eines Initiators ist die Umsetzung der anderen (deshalb schreib mir bitte ’ne Mail, wenn irgendwas von dem, was ich dir hier mitgebe, bei dir zündet).

Wir brauchen uns gegenseitig. Und auch ein Initiator braucht oftmals einen anderen Initiator, weil auch er oder sie Kopfkino hat – wie jeder andere auch.

In dieser dritten Podcast-Folge der ersten Season teile ich noch einmal zwei Geschichten aus meinem Leben, um tiefer in die Materie einzutauchen. Ich sag’s dir, für mich war das wie ein Befreiungsschlag hoch zehn, als ich erkannt habe, dass ich zu denen gehöre, die was bewegen will und von Innen heraus losgeht, ohne den Antrieb anderer zu brauchen (nochmal: es gibt kein besser oder schlechter – es geht um die Erkenntnis).

 

Falls du in Human Design unterwegs bist…

… ich bin Manifestor 5.1 – Initiator hoch zehn. Aber ich brauche andere, um meine Bestimmung ausleben zu können, aka ich brauche dich und deine Umsetzung.
Worin ich mit meinem Profil 5.1 besonders gut bin ist, schnell Lösungen für Probleme zu sehen. Weshalb mir Entscheidungen so leicht fallen. Ich sehe keine Probleme. Ich denke immer gleich in Lösungen. Deshalb lieber ich dieses Thema so.

Hach ja, Human Design. Ich bin da keine Expertin, aber ich lese viel darüber und es ist einfach eine so gute Sache, um sich selbst noch mal aus einem anderen Blickwinkel neben all den anderen Persönlichkeitstest zu erleben.

Viel Spaß mit der Podcast-Folge.

Das könnte auch passen…

#05: Anja von Femboss über Veränderungen im Business

#05: Anja von Femboss über Veränderungen im Business

Veränderungen im Business bei Femboss Anja ist eine wunderbare Kollegin aus der Online Business Welt und ich habe mich sehr gefreut, als sie JA zu diesem Interview gesagt hat. Da Anja schon mehrere Unternehmen gegründet hat und auch gerade wieder in einer großen...

#06 – Du verdienst ALLES

#04: Killt Kritik deine Entscheidungen?

Killt Kritik deine Entscheidungen? Große Entscheidungen zu treffen fällt oft nicht leicht. Warum ist das so? Hier mal ein paar Gedanken dazu: Wir wollen unseren eigenen Weg gehen, dabei aber auch niemanden verletzen Wir wollen „dir richtige“ Entscheidung treffen Wir...